Tierortungssysteme – Stand und Ausblick

Seit einigen Jahren werden Systeme zur Lokalisation von landwirtschaftlichen Nutztieren, insbesondere Milchkühen, am Markt angeboten. In Fachkreisen besteht die Erwartung, dass die Lokalisation von Nutztieren eine Schlüsseltechnologie für die digitale Transformation der Tierhaltung ist – in Analogie zur Lokalisation von Personen, Bauteilen und Waren aus bestimmten Bereichen der industriellen Produktion und des täglichen Lebens. Deshalb trafen sich am 26. und 27. November 2019 in Kassel 30 Expertinnen und Experten aus Forschung, Politik und Praxis zu einem Workshop, um zu diskutieren, wie Ortungssysteme für die landwirtschaftliche Nutztierhaltung und deren Anwendungen weiterentwickelt werden könnten.

Workshopergebnis herunterladen (PDF, 180kB)


Neuerscheinungen