Arbeitswirtschaft in der Landwirtschaft

Einführung, Arbeitszeitanalyse, Zeitbedarfskalkulation
Erscheinungsjahr 2022
172 Seiten · Schrift, nicht druckbar
Der zentrale Aspekt der Arbeitswirtschaft ist die Zeitwirtschaft. Eine gesi-cherte Zeitdatengrundlage ist die Voraussetzung für wirtschaftliches Planen und Kalkulieren von Arbeitsvorgängen im landwirtschaftlichen Betrieb. Für die Analyse von Arbeitsvorgängen ist die Gliederung der Arbeit in Ablaufarten und in Verbindung mit der Arbeitszeit in Zeitarten von hoher Bedeutung. Das KTBL hat eine neue Zeitgliederung entwickelt, die es ermöglicht, die Arbeit systematisch zu beschreiben und zu analysieren. Die Beschreibung der einzelnen Zeitarten bildet unter anderem die Grundlage für die Bestimmung der Arbeitselemente, für die der Arbeitszeitbedarf ermittelt wird. Gleichermaßen erfordert ebenso die Arbeitsplanung mit dem Ziel der optimalen Nutzung von Maschinen und Arbeitszeit eine nachvollziehbare und stimmige Gliederung aller Arbeitsabläufe. Die Zeitgliederung erlaubt zudem den Vergleich bestehender sowie die Bewertung neuer Arbeitsverfahren. Mittels standardisierter Planzeitwerte und Modellbildung lässt sich der Zeitbedarf für die Arbeitserledigung kalkulieren. Für die Modellierung des gesamten Arbeitsverfahrens sind exakte Kenntnisse erforderlich, damit ein realistischer Arbeitsablauf unter Einbeziehung aller relevanten Einfluss- und Bezugsgrößen umgesetzt werden kann. Somit können alle Einflussgrößen an die gewünschten Bedingungen angepasst und die Ergebnisse jederzeit reproduziert werden. Neben der Bewertung der Wirtschaftlichkeit können die erfassten Arbeitszeiten zur Kontrolle per Soll-Ist-Vergleich und zur Analyse von Schwachstellen herangezogen werden, um Optimierungspotenziale im Pflanzenbau und in der Tierhaltung zu identifizieren.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11528 · ISBN 978-3-945088-90-6

Preis 24,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb