Biogasanlagen effizient betreiben

Bewertungskriterien und -methoden
Erscheinungsjahr 2021
84 Seiten · Schrift
Biogasanlagen leisten heute einen wesentlichen Beitrag zur regenerativen Strom- und Wärmebereitstellung. Sie bilden den Hauptanteil der steuer- und regelbaren Erzeugungskapazität für elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen. Damit diese wichtige Funktion von Biogasanlagen für die Energieversorgung gesellschaftlich und politisch weiterhin mitgetragen wird, muss die gesamte Biogaskette den Ansprüchen an eine nachhaltige Entwicklung genügen.Wie nachhaltig ist die in der Biogasanlage erzeugte Energie - und wie lässt sich das überhaupt feststellen? Diese Schrift liefert das notwendige Rüstzeug in Form von 17 Kriterien, mit denen die Frage anlagenspezifisch beantwortet und Verbesserungspotenziale individuell festgestellt werden können.Die Autorin und die Autoren - allesamt mit ausgewiesener Biogasexpertise - haben die ökonomischen und vor allem verfahrenstechnischen Kriterien erarbeitet; Kriterien zur Klimawirkung und den damit verbundenen rechtlichen Anforderungen an die Minderung von Treibhausgasemissionen runden die Betrachtung ab.In Steckbriefen werden die Kriterien systematisch nach Relevanz, Berechnungs- und Erfassungsmethode sowie Vergleichsmaßstab vorgestellt. Dazu gibt es für jedes Kriterium nützliche Hintergrundinformationen.Beispiele aus der Praxis zeigen die Anwendung der Kriterien und wie Sie Strom und Wärme ökologisch und ökonomisch effizienter erzeugen können.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11525 · ISBN 978-3-945088-84-5

Preis 21.00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb