2013 | KTBL

Kühlraumplanung - Checkliste

Ihr Lager sollte preisgünstig und vielseitig nutzbar sein und so geplant werden, dass den ständig steigenden Löhnen und dem Mangel an Arbeitskräften Rechnung getragen wird. Auf diese Weise können Sie zumindest Ihre innerbetriebliche Organisation und in vielen Fällen auch Ihre Absatzmöglichkeiten verbessern, denn die Chancen, die Ihnen das Lager bietet, sind nicht eindeutig abschätzbar.

Soll Ihre Investition in ein Lager wirtschaftlich sein, müssen die voraussichtlich eingesparten Kosten größer sein als die durch die Investition verursachten Kosten. Alternativ müsste die Investition Ihrem Unternehmen bei gleichen Kosten einen anderen wichtigen, nicht in Geldeinheiten auszudrückenden Zusatznutzen, bringen. Je geringer die Investitionshöhe bzw. je kleiner der Anschaffungswert ist, desto niedriger sind die durchschnittlichen einzusparenden Kosten. Eine Umsatzsteigerung ist in diesem Fall nicht unbedingt erforderlich, auch wenn Sie sie als zusätzlichen positiven Nebeneffekt begrüßen würden.

Die Auslastung des Lagers entscheidet maßgeblich über den Kostendeckungsgrad Ihres Betriebs. Verringert sich die Auslastung bei einem CA-Lager (CA = controlled atmosphere) von 100 % auf 80 %, steigen die Kosten pro Kilogramm Lagergut um rund 25 %. Betriebswirtschaftlich ist es sinnvoll, die Produktionsmenge etwas höher als die totale Lagerkapazität anzusetzen, um eine möglichst hohe Auslastung zu gewährleisten.

Neben der gewichtsmäßigen Auslastung der Lagerräume spielt vor allem die qualitative Ausbeute bei der Auslagerung eine große Rolle. Wasserverluste beim Lagergut tragen zur Reduktion der Ausbeute bei. Ebenso muss darauf geachtet werden, dass der Verderb des Lagerguts über die ganze Lagerperiode einen bestimmten Schwellenwert nicht überschreitet. Der Verderb an der Ware selbst sollte hingegen nicht höher als 2 % der eingelagerten Produkte sein.

Nachfolgend finden Sie eine Checkliste, die Ihnen bei der Planung eines neuen Kühllagers helfen soll den Überblick zu behalten.


Artikel als PDF downloaden