‹ Zurück zur Liste
Hinck, S.; Kloepfer, F.; Schuchmann, G.

Precision Farming - Bodeneigenschaften erfassen

Erscheinungsjahr 2016
56 Seiten · Heft
Für die Erfassung von teilflächenspezifischen Bodeneigenschaften stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Die traditionelle, flächendeckende feldbodenkundliche Kartierung ist in der Praxis aufgrund des hohen Aufwandes nur selten durchführbar. Häufig kommen neben Ertragskarten und Satellitenbildern heutzutage Sensorsysteme zum Einsatz, die Hinweise auf unterschiedliche Bodeneigenschaften geben. Mit spezifischen Methoden, wie Messungen der elektrischen Leitfähigkeit oder des pH-Wertes, können diese Unterschiede bestimmt und Teilflächen zugeordnet werden. Welche Methode dabei zum Einsatz kommt ist von den Eigenschaften des Standortes, den bereits vorliegenden Informationen und der Zielsetzung des Landwirtes abhängig. Diese konkreten Informationen liefern die Grundlage zur Entscheidungsfindung für Maßnahmen und Applikationen bei der teilflächenspezifischen Bewirtschaftung. Dabei erfordern viele Verfahren für die Erfassung von Bodeneigenschaften teure Spezialmaschinen oder spezielle Kenntnisse im Umgang mit den Daten oder deren Interpretation. Häufig wird dazu sinnvollerweise auf Dienstleister zurückgegriffen. Dennoch ist es wichtig Kenntnisse, über die eingesetzten Methoden zu haben und die Kosten beurteilen zu können. Dazu soll das vorliegende Heft Hinweise für Landwirte und Dienstleister geben.

Erhältlich als
Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 40111 · ISBN 978-3-945088-18-0

Preis 9,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
PDF
Digitale Version, nicht druckbar
Bestell-Nummer: P_40111 · ISBN 978-3-945088-30-2

Preis 7,00 € Inkl. MwSt.
Lieferzeiten: sofort per Download Kundeninformation
Precision Farming - Bodeneigenschaften erfassen