‹ Zurück zur Liste

Energiebedarf in der Milchviehhaltung

Erscheinungsjahr 2014
44 Seiten · Heft
Energie ist teuer und ihre Erzeugung umweltrelevant - Tierhalter sollten daher ihren Energiebedarf im Auge behalten und Einsparpotenzialen durch die regelmäßige Überprüfung der Verbräuche und der Technik nachgehen. Der Energiebedarf in der Milchviehhaltung wird im Wesentlichen durch das Melken und die Kühlung der Milch bestimmt. Zusätzlich spielen die Beleuchtung des Stalls sowie die Futteraufbereitung und -vorlage eine Rolle. Auch durch eine Zusatzlüftung kann der Energieverbrauch deutlich erhöht sein. Durchschnittliche Kennwerte und Spannen für den Energiebedarf in der Milchviehhaltung werden im Heft berechnet und erläutert.

Erhältlich als
Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 40104 · ISBN 978-3-945088-00-5

Preis 8,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Energiebedarf in der Milchviehhaltung