‹ Zurück zur Liste

Mastschweinehaltung mit Sortierschleuse

Verfahren - Kosten - Bewertung
Erscheinungsjahr 2011
60 Seiten · Heft
Die Betriebe in der Schweinemast haben sich in den letzten Jahren zunehmend vergrößert. Dank moderner Haltungsverfahren und Stalltechnik konnte der Arbeitszeitbedarf trotz anhaltendem Größenwachstum gesenkt werden. Der Verzicht auf Stroh, der vollperforierte Boden und die automatisierte Fütterungstechnik tragen erheblich zur Arbeitszeitersparnis bei. Die Großgruppenhaltung mit Sortierschleuse ist eine neue Entwicklung in der Schweinehaltung. In Buchten mit bis zu 400 Tieren gelangen die Schweine auf dem Weg zum Fressbereich durch eine Schleuse, mit deren Hilfe sie einzeln gewogen und in Leistungsgruppen getrennt werden. Im Heft werden neben der Buchtengestaltung, Aufbau und Funktion der Sortierschleusen sowie der Rücklauftüren beschrieben. Mit den Hinweisen zu Stallkonzept und Management lassen sich unterschiedliche Belegungsverfahren realisieren und deren Ergebnisse bewerten. Betriebswirtschaftliche Einschätzungen ermöglichen verlässliche Aussagen, wie das Haltungsverfahren erfolgreich eingesetzt werden kann.

Erhältlich als
Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 40094 · ISBN 978-3-941583-52-8

Preis 9,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Mastschweinehaltung mit Sortierschleuse