‹ Zurück zur Liste

Ausläufe in der Schweinehaltung

Planungsempfehlungen, Bewirtschaftung und Kosten
Erscheinungsjahr 2007
64 Seiten · Heft
Ausläufe für Schweine werden immer wichtiger, da die Verbraucher zunehmend Produkte aus besonders tiergerechter Haltung kaufen. Vor allem im ökologischen Landbau und bei vielen Markenfleischprogrammen sind Ausläufe vorgeschrieben. Ob mit Einstreu, planbefestigt oder mit Spaltenboden – das Heft informiert über Planen, Bauen und Bewirtschaften von Schweineställen mit Ausläufen. Es bietet einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen und Anforderungen von Markenfleisch- und Förderprogrammen. Die Entscheidung für ein Haltungsverfahren mit Auslauf sollte aber nicht nur die Bedürfnisse der Tiere erfüllen, sondern auch betriebswirtschaftlich sinnvoll sein. Daher werden für Mastschweine, Zuchtsauen und Aufzuchtferkel die wichtigsten ökologischen und konventionellen Haltungsverfahren mit Auslauf vorgestellt. Für jedes Verfahren gibt es eine Baubeschreibung sowie Angaben zum Investitions-, Arbeitszeit- und Flächenbedarf. Praktiker und Berater bekommen ein umfassendes Bild. Sie können gut vergleichen, welche Kosten jeweils für die Investition und die Bewirtschaftung anfallen.

Erhältlich als
Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 40068 · ISBN 978-3-939371-31-1

Preis 9,50 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Ausläufe in der Schweinehaltung