‹ Zurück zur Liste

Emissionen der Tierhaltung

Messung, Beurteilung und Minderung von Gasen, Stäuben und Keimen. KTBL-Tagung 5.-7. Dezember 2006 Bildungszentrum Kloster Banz
Erscheinungsjahr 2006
328 Seiten · Schrift
Die Minderung von Emissionen aus der Tierhaltung ist ein wichtiger Bestandteil der nationalen und der internationalen Luftreinhaltepolitik. Denn in Deutschland und in vielen anderen Staaten ist die Tierhaltung nach wie vor der Hauptemittent von Ammoniak. Dies führt dazu, dass in internationalen Abkommen zur Luftreinhaltung zunehmend Partikel- und Treibhausgasemissionen aufgenommen werden. Der Band zur KTBL-Tagung „Emissionen der Tierhaltung“ vom 5. bis 7. Dezember 2006 dokumentiert neue Erkenntnisse über Emissionen von Ammoniak, Geruch, Staub und Keimen, die von Tierhaltungsanlagen ausgehen können. Neben der Entstehung, Ausbreitung und Deposition wird auf die messtechnische Erfassung und die Bewertung der Emissionen eingegangen. Mögliche Minderungsmaßnahmen inklusive der Bewertung der Abluftreinigung werden dargestellt und bewertet. Der Tagungsband setzt die Veröffentlichungsreihe des KTBL nach 1990 und 2001 fort.

Erhältlich als
Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11449 · ISBN 978-3-939371-19-9

Preis 22,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Emissionen der Tierhaltung