Weinbau

Walg, O.;
Erscheinungsjahr 2017
20 Seiten · Arbeitsblatt
Bestell-Nummer: 42114
Preis 7,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Schmalspurtraktoren im Weinbau - Typentabelle
Der Schmalspurtraktor ist die wichtigste Maschine im weinbaulichen Außenbetrieb, da er eine umfassende Mechanisierung mit geringem Arbeitsaufwand ermöglicht. Sein Einsatzumfang beträgt, in Abhängigkeit von der Bewirtschaftungsintensität und der Anlageform, etwa 25 bis 40 Stunden je Hektar und Jahr. Davon entfallen rund drei Viertel auf die Arbeit im Weinberg. Die restlichen Stunden sind Rüst-, Wege- und Transportzeiten. Das Arbeitsblatt erklärt Kaufinteressenten worauf beim Kauf eines Weinbautraktors zu achten ist und bietet einen schnellen Marktüberblick.
Erscheinungsjahr 2017 · 16. überarbeitete Auflage
192 Seiten · Datensammlung
Bestell-Nummer: 19520 · ISBN 978-3-945088-42-5
Preis 24,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
 
In den Warenkorb
Weinbau und Kellerwirtschaft
Die Datensammlung umfasst die Materialkosten und den Arbeitszeitbedarf für Neu-, Jung- und Ertragsanlagen in Steil-, Direktzug- sowie Terrassenlagen. Sie bietet umfangreiche Daten für den Maschineneinsatz im Weinberg und in der Kellerwirtschaft einschließlich der Gebäudekosten.
Reinhold, C.
-ersetzt KTBL-Arbeitsblatt Nr. 107-
Erscheinungsjahr 2016
16 Seiten · Arbeitsblatt
Bestell-Nummer: 42113
Preis 7,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Traubenvollernter - Typentabelle 2016
Die maschinelle Traubenernte hat nach ihrer Einführung 1978 in Deutschland in den Direktzuglagen aller Weinbaugebiete einen festen Platz eingenommen. Vor allem die arbeitswirtschaftlichen Vorteile sprechen für eine Mechanisierung der Lese. Während 1978 noch etwa 50 Prozent des Arbeitszeitbedarfs im Weinberg auf die Traubenlese entfielen, macht die maschinelle Ernte nur noch fünf Prozent der Gesamtarbeitszeit im Ertragsweinberg aus.
Degünther, B.
Erscheinungsjahr 2015
10 Seiten · Arbeitsblatt
Bestell-Nummer: 42112
Preis 5,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Ausstattung von Kammerfilterpressen
Für die Mostvorklärung kommen verschiedene Verfahren infrage. Die Kammerfilterpresse, welche häufig in kleineren Betrieben vorhanden ist, wird traditionell für die Hefefiltration eingesetzt. Ihr häufigster Anwendungsbereich heute ist jedoch die Trubverarbeitung zur Steigerung der Ausbeute von Sedimentation und Flotation. Neben der Funktionsweise und den Einsatzmöglichkeiten dieser Presse werden in diesem KTBL-Arbeitsblatt auch Hinweise zur Ausstattung gegeben.
Kauer, R.; Fader, B.
Erscheinungsjahr 2015 · 2. Ausgabe
108 Seiten · Schrift
Bestell-Nummer: 11506 · ISBN 978-3-941583-96-2
Preis 24,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
 
In den Warenkorb
Praxis des ökologischen Weinbaus
Mit dieser Schrift erhalten Fachleute aus Praxis, Beratung und Ausbildung einen Einblick in die Grundlagen des ökologischen Weinbaus und in die Vorgaben der EG-Öko-Verordnung. Die Besonderheiten bei der Umstellung, der Kontrolle und der Zertifizierung werden erläutert. Schwerpunktthemen sind Anbautechnik, Rebschutz, Verarbeitung, Vermarktung und Fördermöglichkeiten.
Erscheinungsjahr 2014
33 Seiten · ATW-Veröffentlichung
Bestell-Nummer: 41176
Preis 8,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Be- und Entlüftungsanlagen von Kellern und Gebäuden
Beim Neubau oder Sanierung von Weinkellern kann durch Nutzung von Be- und Entlüftungsverfahren entscheidender Einfluss auf die Weinqualität, den Arbeitsschutz und die Schimmelbildung genommen werden. Dieser ATW-Bericht stellt die aktuellen bauphysikalischen Grundlagen sowie den Stand der Technik und der Forschung vor.
Erscheinungsjahr 2014
62 Seiten · ATW-Veröffentlichung
Bestell-Nummer: 41177
Preis 10,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Zugkräfte bei Raupenmechanisierungssystemen und Stützwirkungen von RMS-Trägerfahrzeugen
Aufgabe des vorliegenden ATW-Berichtes war die Ermittlung der Massen bei den eingesetzten Raupenmechanisierungssystemen (RMS) und RMS-Trägerfahrzeugen, die Messung der auftretenden Zugkräfte in der Praxis sowie die Prüfung der Standfestigkeit der verschiedenen Trägerfahrzeugen. Die Erkenntnisse dienen der technischen Weiterentwicklung und erhöhen die Arbeitssicherheit.
Erscheinungsjahr 2014
132 Seiten · ATW-Veröffentlichung
Bestell-Nummer: 41168
Preis 12,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Alternative Verpackungsformen für Wein
Worin werden Weine am besten gelagert? Der ATW-Bericht gibt einen Überblick, welche Parameter die Weinlagerung beeinflussen und welche alternativen Verpackungsformen eine langanhaltende Qualität des Weines gewährleisten; insbesondere wird auf die Verpackungen Glasflachen, PET-Flaschen, Bag-in-Box-Behälter sowie auf das neuartige KeyKeg®-System eingegangen.
Walg, O.
Erscheinungsjahr 2013
12 Seiten · Arbeitsblatt
Bestell-Nummer: 42111
Preis 7,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Technik der Weinbergsbegrünung - Teil 2
Begrünte Böden lassen sich besser befahren und gewinnen deshalb mit der zunehmenden Mechanisierung an Bedeutung. Aber auch der Schutz von Boden und Umwelt sowie die Rebengesundheit sind Gründe auf diese Bewirtschaftungsart umzustellen. Allerdings steht die Sorge der Winzer um die Weinqualität der Umstellung auf Begrünung entgegen. Und die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigten, dass im Interesse der Rebengesundheit und der Weinqualität auch den Standortbedingungen Rechnung getragen werden sollte. Diese erlauben nur in wenigen Regionen ein starres System der Bodenbewirtschaftung. Die technischen Möglichkeiten der Bewuchsstörung werden im KTBL-Arbeitsblatt 111 „Technik der Weinbergbegrünung – Teil 2“ erläutert.
Ziegler, B.
Erscheinungsjahr 2013
8 Seiten · Arbeitsblatt
Bestell-Nummer: 42110
Preis 5,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage Kundeninformation
Dieser Artikel ist in weiteren Versionen erhältlich.
 
In den Warenkorb
Technik der Weinbergsbegrünung - Teil 1
Wegen der Mechanisierung der Weinbergsarbeiten hat sich in den letzten Jahrzehnten die Begrünung der Weinberge durchgesetzt, da begrünte Böden besser befahrbar sind. Aber auch der Schutz von Boden und Umwelt sowie die Rebengesundheit waren Gründe auf diese Bewirtschaftungsart umzustellen. Allerdings steht die Sorge der Winzer um die Weinqualität der Umstellung auf Begrünung entgegen. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigten, dass im Interesse der Rebengesundheit und der Weinqualität auch den Standortbedingungen Rechnung getragen werden sollte. Diese erlauben nur in wenigen Regionen ein starres System der Bodenbewirtschaftung. Im KTBL Arbeitsblatt 110 „Technik der Weinbergbegrünung – Teil 1“ werden die Aufgaben der Weinbergsbegrünung und ihre Umsetzung in der Praxis beschrieben sowie Verfahren der Weinbergsbegrünung vorgestellt.