Becker, A.

Stammrücknahme mit anschließendem Stockneuaufbau - ängere Nutzung und Esca-Sanierung

Erscheinungsjahr 2019
21 Seiten · ATW-Veröffentlichung
Die Rebkrankheit Esca ist weltweit zu einem Problem des Weinbaus geworden. Bisher konnte keine direkte Bekämpfung dieser Stammkrankheit gefunden werden. Zumindest für die Rettung eines Teils der erkrankten Stöcke hat sich als indirekte Maßnahme die Stammrücknahme bewährt. Der Neuaufbau älterer Stöcke verspricht indes noch mehr: eine längere Nutzdauer der Weinberge und damit neben Qualitätsaspekten auch eine verbesserte Wirtschaftlichkeit. Dieser ATW-Bericht stellt Versuchsergebnisse zum Stockneuaufbau vor.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 41188

Preis 12,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb
PDF
Digitale Version, nicht druckbar
Bestell-Nummer: P_41188

Preis 10,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferzeiten : sofort per Download  Kundeninformation
 
In den Warenkorb