Deppisch, C.;

Technische Möglichkeiten zur Unterflurdüngung im konventionellen und ökologischen Weinbau

Erscheinungsjahr 2018
18 Seiten · PDF-Datei, nicht druckbar
Aufgrund zahlreicher Untersuchungen in den zurückliegenden Jahrzehnten und den daraus gewonnenen Ergebnissen konnte der Nährstoffbedarf der Rebe genau ermittelt und die Düngung gezielt am Verbrauch der Rebe ausgerichtet werden. Die Düngermengen konnten deutlich reduziert werden. Durch diese Maßnahme konnte bereits den Problemen im Zusammenhang mit der Produktion (hoher Energieaufwand) von Düngemitteln und der Gefahr der Fehlversorgung des Bodens entgegengewirkt werden. Aber die stetige Preissteigerung bei den Stickstoffdüngern, die Traubengesundheit und der Umweltgedanke führen dazu, dass nach weiteren Möglichkeiten der Düngereinsparung geforscht wird. Die Ausbringung von festen mineralischen und organischen Düngern im Unterflurverfahren ist da eine solche Möglichkeit. Der ATW-Bericht 173 stellt die technischen Möglichkeiten für den Einsatz vor.
Erhältlich als
PDF
Digitale Version, nicht druckbar
Bestell-Nummer: P_41173

Preis 10.00 €
Inkl. MwSt.
Lieferzeiten : sofort per Download  Kundeninformation
 
In den Warenkorb