Ebermast - Stand und Perspektiven

KTBL-Tagung vom 2. bis 3. Juli 2014 in Hannover
Erscheinungsjahr 2014
128 Seiten · Schrift
Mit Inkrafttreten des neuen Tierschutzgesetzes wird die betäubungslose Ferkelkastration ab 2019 nicht mehr zulässig sein. Eine mögliche Alternative ist die Ebermast, deren erzeugtes Fleisch sich jedoch häufig schwierig vermarkten lässt. Der vorliegende Tagungsband zur KTBL-Tagung „Ebermast – Stand und Perspektiven“ fasst die aktuellen Erkenntnisse zur Haltung, Fütterung und Vermarktung zusammen.Neben neuen Ergebnissen aus den Forschungsvorhaben der Hochschulen sowie Lehr- und Versuchsanstalten zur Haltungstechnik, Tierernährung und Tierverhalten, wird auch die Ebermast in der ökologischen Tierhaltung miteinbezogen. Betriebswirtschaftliche Auswertungen bieten Einblicke in Wirtschaftlichkeit und Absatzwege. Darüber hinaus werden Möglichkeiten zur Verminderung geruchsauffälliger Eber durch Haltungstechnik, Züchtung, Transport und Schlachtung sowie Berichte aus der Praxis vorgestellt.Die Beiträge richten sich an Wissenschaftler, Vermarkter, Berater, Landwirte, Vertreter aus der Politik und Interessenvertreter der Schweinehaltung und des Tierschutzes.
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11504 · ISBN 978-3-941583-91-7

Preis 24.00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb