Bewertung ökologischer Betriebssysteme

Bodenfruchtbarkeit, Stoffkreisläufe, Biodiversität. Beiträge zum KTBL-Fachgespräch Systembewertung im ökologischen Landbau vom 14. bis 15. April 2005 in Freising
Erscheinungsjahr 2007
216 Seiten · Schrift
Das Leitbild des ökologischen Landbaus ist der weitgehend geschlossene Stoffkreislauf in einem vielseitig strukturierten Betriebssystem. Im ökologischen Landbau werden Fruchtbarkeit und Produktivität aus dem gesamten Betriebssystem heraus erzeugt. Daher ist eine Optimierung des Systems als Ganzes notwendig. Das setzt grundlegende Analysen der ökologischen Beziehungen und Gesetzmäßigkeiten innerhalb des Systems voraus. Vorhandene Methoden zur Analyse und zur Bewertung von Betriebssystemen wurden überwiegend für den konventionellen Landbau entwickelt und sind nur teilweise an die Bedingungen des ökologischen Landbaus adaptiert. In dieser Schrift sind wissenschaftliche Beiträge aus dem KTBL-Fachgespräch, Systembewertung im ökologischen Landbau“ zusammengestellt, die den Entwicklungsstand von Instrumenten zur ökologischen Analyse und zur Bewertung von Produktions- und Betriebssystemen wiedergeben. Dabei wird die Eignung dieser Instrumente für den ökologischen Landbau eingeschätzt. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen Bodenfruchtbarkeit, Stoffkreisläufe und Biodiversität und richtet sich vorrangig an wissenschaftlich interessierte Leser.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11458 · ISBN 978-3-939371-34-2

Preis 24,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb