Spargelproduktion optimieren

Erscheinungsjahr 2007
62 Seiten · Schrift
Der Bleichspargel hat sich in Deutschland in den vergangenen Jahren zur wichtigsten Gemüsekultur entwickelt. Allerdings wird in den nächsten Jahren das weltweite Angebot an Spargel weiter wachsen. Durch die vergrößerte Anbaufläche in Deutschland und die erheblichen Importe wird der ökonomische Druck auf die Betriebe noch zunehmen. Bedingt durch die fortdauernde Globalisierung des Handels ist der Markt für Spargel durch saisonale Überangebote gekennzeichnet. Der heimische Spargel wird aber dann konkurrenzfähig bleiben, wenn ein frühzeitiges und kontinuierliches Angebot bei guter Qualität gesichert werden kann. In wissenschaftlichen Untersuchungen sind nun Maßnahmen zur Verbesserung der Spargelqualität über die gesamte Saison und zur Stabilisierung des Angebotes erarbeitet worden. Es galt, Produktions-, Ernte- und Aufbereitungsverfahren zu optimieren, denen eine Schlüsselposition beim Absatz von deutschem Spargel zukommt. Das Buch zeigt anhand der Untersuchungsergebnisse, welche Entscheidungs- und Handlungsoptionen Spargelerzeuger haben, um auf die neuen Herausforderungen des Marktes zu reagieren und dadurch ihre ökonomische Situation verbessern zu können.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11450 · ISBN 978-3-939371-16-8

Preis 18,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb