Peisl, S.; Rannertshauser, J.

Düngerstreuer - Moderne Düngetechniken im Freilandgemüsebau

Erscheinungsjahr 2007
6 Seiten · Arbeitsblatt
Leseprobe:Die mineralische Düngung ist aus ökonomischen, ökologischen und arbeitswirtschaftlichen Gründen ein wichtiger Produktionsfaktor bei der Gemüseproduktion. Jedoch kann insbesondere die Ausbringung von Stickstoff Probleme bereiten, da von Seiten der Wasserwirtschaft zunehmend Kritik an der Auswaschung von Nitrat aus Flächen des Erwerbsgemüsebaues vorgebracht wird. Vor diesem Hintergrund kommt ganz besonders der Technik eine besondere Bedeutung zu. Beim Ausbringen mineralischer Dünger ist es unabhängig von der Zustandsform entscheidend, auch kleinste Mengen gezielt und exakt mit möglichst geringen Streuverlusten zu verteilen. Ungenaue Düngerverteilung in Längs- und Querrichtung, wirkt sich in Ertrag-, Qualität- und Nährstoffverlusten aus. In diesem Arbeitsblatt wird neben einer Beurteilung der konventionellen Düngetechnik hinsichtlich der Verteilgenauigkeit auch auf die platzierte Düngung (z. B. mit Kastenstreuern) sowie auf die CULTAN-Technik eingegangen.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 26721

Preis 4.00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb
PDF
Digitale Version, nicht druckbar
Bestell-Nummer: P_26721

Preis 3.00 €
Inkl. MwSt.
Lieferzeiten : sofort per Download  Kundeninformation
 
In den Warenkorb