Tantau, H.-J.

Heizungssysteme im Gewächshaus II. Direkt befeuerte Heizungssysteme

Erscheinungsjahr 2005
6 Seiten · Arbeitsblatt
Leseprobe: Auch für direkt befeuerte Heizungssysteme gelten die gleichen Anforderungen wie für Warmwasserheizungen. Es muss die erforderliche Heizleistung übertragen und die Wärme im Gewächshaus möglichst gleichmäßig verteilt werden. Dabei sollte die kalte Hüllfläche durch das Heizungssystem gut abgeschirmt werden (z.B. durch hohe Rohrheizung), damit keine Kaltluft in den Pflanzenbestand strömen kann. Außerdem sollte das Heizungssystem langwellige Wärmestrahlung an die Pflanzen abgeben, damit die Abstrahlung der Pflanzen an das kalte Dach kompensiert wird. Darüber hinaus hat das Heizungssystem je nach Art der Wärmeabgabe und Anordnung einen mehr oder minder großen Einfluss auf das Mikroklima im Pflanzenbestand und damit z.B. auf das Infektionsrisiko mit pilzlichen Schaderregern, aber auch auf die Pflanzenentwicklung und damit Auf Ertrag und Qualität.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 26714

Preis 4.00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb
PDF
Digitale Version, nicht druckbar
Bestell-Nummer: P_26714

Preis 3.00 €
Inkl. MwSt.
Lieferzeiten : sofort per Download  Kundeninformation
 
In den Warenkorb