Ökologische und ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger

KTBL-Tagung vom 8. bis 9. September 2008 in Aschaffenburg
Erscheinungsjahr 2008
230 Seiten · Schrift
Ackerflächen werden längst nicht mehr nur zur Erzeugung von Lebensmitteln oder zur Futterproduktion bearbeitet. Die Anbaufläche für Energiepflanzen hat durch die staatliche Förderung deutlich zugenommen. Doch um die Ziele des Klimaschutzes zu erreichen, muss die Erzeugung von Energie aus Biomasse nachhaltig sein. Die Bewertung dieser Nachhaltigkeit stützt sich auf Modellbetrachtungen, denen unterschiedliche Methoden und Annahmen zu Grunde liegen. Auf der KTBL-Tagung „Ökologische und ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger“ haben sich die Referenten kritisch mit den Bewertungsmethoden von Potenzialen und ökologischen Aspekten der Bioenergieerzeugung auseinandergesetzt. Sie betrachten die Nachhaltigkeit von Bioenergieträgern aus unterschiedlichen Blickwinkeln und versuchen damit zu einer sachlichen Diskussion beizutragen. Der Tagungsband enthält auf 230 Seiten alle 18 Beiträge der Referenten aus Wissenschaft, Politik und Industrie. Somit bündelt er den aktuellen wissenschaftlichen Stand aus dem Bereich der Nachhaltigkeitsbewertung von Bioenergie.
 
Erhältlich als
E-Book
Gedruckte Version
Bestell-Nummer: 11468 · ISBN 978-3-939371-68-7

Preis 25.00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeiten Inland: 2 bis 10 Tage, Ausland: 10 bis 20 Tage  Kundeninformation
 
In den Warenkorb