Robotics und Automatisierung im Gartenbau

Fachtagung am 17. und 18. September 2018 an der Fachhochschule Erfurt

Roboter- und Automatisierungssysteme gewinnen im Gartenbau zunehmend an Bedeutung. Es werden bereits Systeme für Pikier-, Schneid- und Steckarbeiten sowie Aus- und Aufstellarbeiten in Gartenbaubetrieben eingesetzt. Weiterhin konnten Praktiker, Berater und Wissenschaftler erste Erfahrungen mit autonomen Ernte- und Pflegesystemen sammeln.

Für die Bereiche Automatisierung, Robotics und autonome Systeme wird der Stand der Technik und die Herausforderungen bei der Umsetzung in die Praxis diskutiert. Neben Technologien für die Produktionsbereichen Aussaat, Pflege, Ernte und Transport werden Lösungen für den Gemüse-, Obst- und Zierpflanzenbau sowie für Baumschulen vorgestellt.

Das Programm und der Link zur Anmeldung folgen demnächst.

Mitglieder des Programmausschusses

Till BelauKTBL
Dr. Fank EckhardSächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Dr. Martin Geyer Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e. V.
Dr. Matthias GörgensLandwirtschaftskammer Niedersachsen
Franz HankaGartenbaubetrieb Hanka
Erich JanssenErich Janssen Erdbeerkulturen
Dr. Heinrich LösingLandwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Michael PippertDienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz
Prof. Dr. Thomas RathHochschule Osnabrück
Prof. Dr. Arno RuckelshausenHochschule Osnabrück
Prof. Dr. Karl SchockertHochschule Geisenheim University

Ansprechpartner

Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL)
Till Belau
Bartningstraße 49
64289 Darmstadt
Tel.: 06151 7001-141
E-Mail: gartenbau@ktbl.de

Tagungsort

Fachhochschule Erfurt
Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst
Leipziger Straße 77
99085 Erfurt
http://www.fh-erfurt.de/lgf/

Willkommen in Erfurt!