KTBL-Arbeitsprogramm "Kalkulationsunterlagen"

Freihändige Vergabe nach VOL/A im KTBL-Arbeitsprogramm "Kalkulationsunterlagen" 2018

Abgabetermin bis zum 4. Dezember 2017

KennungThema
Landwirtschaft Tier
4aBiologische Leistungen und Betriebsmittelbedarf in der ökologischen Schweinehaltung
4bFutterfermentation in der Schweinefütterung - Investitionsbedarf, Betriebskosten und Arbeitszeitbedarf
4dVerfahren der Milchviehhaltung mit automatischen Melksystemen und Weidegang
4eKosten von Tierwohlmaßnahmen in der Rindfleischerzeugung
4hInvestitionsbedarf für Erschließung und Baunebenkosten landwirtschaftlicher Bauvorhaben
Landwirtschaft Pflanze
4iStationäre und quasistationäre Umschlagmaschinen (Gebläse, Halmgutkräne, Dosieranlagen, Förderbänder) und ggf. zugehörige Arbeitsgeräte
4kMobile multifunktionelle Umschlagmaschinen (Hoflader, Radlader, Teleskoplader, Frontgabelstapler, Traktorfrontlader, Förderbänder, Förderschnecken) und zugehörige Arbeitsgeräte
4lErhebung von Daten zur Kalkulation der Verschleißreparaturkosten landwirtschaftlicher Maschinen
4mArbeitszeitbedarf für das Einlagern, Auslagern und die Vorlage von losem sowie gepresstem Belüftungsheu
Umwelt und Energie
5bErhebung von Daten zur Kalkulation des Investitionsbedarfs und der Betriebskosten von Biogasaufbereitungsanlagen und Biogastankstellen
Gartenbau
6aArbeitszeit- und Investitionsbedarf beim Einsatz verschiedener Foliensysteme im Spargelanbau
6dProduktionsverfahren von Erdbeeren im geschützten Anbau
6eInvestitionsbedarf und Kosten von Kulturschutzeinrichtungen für den Obstbau (Regen-, Hagel-, und Insektenschutz)
Erwerbskombinationen
7aErzeugung und Direktvermarktung von Milch und Vorzugsmilch - Investitions- und Arbeitszeitbedarf sowie rechtliche Rahmenbedingungen
7bLandwirtschaftliche Getreideaufbereitung – Direktvermarktung von Getreide und Mehl an Bäcker und Einzelhandel
7cArbeitszeitbedarf für die Öffentlichkeitsarbeit
Informationsvermittlung
8aNutzung von ISOBUS-Daten im Rahmen der KTBL-Datenarbeit
8bErmittlung der in der Tierhaltung automatisiert erfassten Daten
8cArbeitszeitbedarf für die Betriebs- und Produktionsführung des Gemüsebaubetriebs
8dSchätzung von Restwertfunktionen für landwirtschaftliche Maschinengruppen

Die Angebote müssen bis zum 4. Dezember 2017 in einem separaten und fest verschlossenen Umschlag, der mit der jeweiligen Kennziffer versehen ist, beim KTBL eingegangen sein. Anschließend prüft ein unabhängiges Gutachtergremium die Angebote und entscheidet über die Vergabe. Alle bietenden Einrichtungen erhalten bis Ende Dezember 2017 Nachricht über die Entscheidung.

Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie unter den jeweiligen Links als PDF. Die dort genannten methodischen und inhaltlichen Vorgaben sind unbedingt bei der Angebotskalkulation zu berücksichtigen.

Wichtig:

Das Angebot muss transparent und nachvollziehbar erkennen lassen, wie das Projekt methodisch, inhaltlich und zeitlich aufgebaut ist und welchen Leistungsumfang Sie für den ausgewiesenen Betrag erbringen wollen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Herrn Dr. J. O. Schroers
Tel.: 06151 7001-162

Ihre Angebote senden Sie bitte an:
KTBL
Verwaltung – "AP KU"
Bartningstr. 49
64289 Darmstadt