Posterausstellung mit Preisverleihung

Im Rahmen der KTBL-Tagung "Kühlen Kopf bewahren – Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel" haben Sie die Gelegenheit, Ihre Forschungsergebnisse einem Fachpublikum vorzustellen und mit Experten zu diskutieren.

Thematisch sollte sich das Poster mit der Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel beschäftigen. Welche Optionen bestehen in der pflanzlichen und tierischen Erzeugung, damit Landwirte in Deutschland – trotz der klimatischen Veränderungen – auch weiterhin erfolgreich wirtschaften können?
Nähere Informationen zum Programm der Tagung finden Sie auf der Tagungsseite.

Ihr Beitrag als Poster und Kurzvortrag

Es werden maximal 12 Beiträge ausgewählt. Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch den Programmausschuss in Zusammenarbeit mit der KTBL-Geschäftsstelle. Im Falle einer Zusage können Sie Ihr Poster während der Tagung ausstellen und in einem Kurzvortrag von etwa drei Minuten vorstellen. Am Ende der Tagung wird ein Publikumspreis für die besten drei Poster verliehen – Gesamtwert 500 €.

Die Tagung findet am 20. und 21. März 2019 im Best Western Plus Plaza Hotel in Darmstadt statt. Die Kurzvorträge sind für den 20. März ab 17:00 Uhr eingeplant, die Preise werden am 21. März um 11:30 Uhr überreicht.

Bewerbung

Als Bewerbung senden Sie uns bitte ein maximal 2-seitiges Abstract über Ihr Projekt oder Forschungsvorhaben zu. Sofern Ihr Beitrag ausgewählt wird, wird dieser im Tagungsband veröffentlicht und Sie erhalten ermäßigten Eintritt zur Tagung (120 € statt 250 €).
Einsendungen mit kommerziellem Hintergrund können leider nicht berücksichtigt werden.

Eine Formatvorlage finden Sie in der rechten Spalte als Download oder Sie fordern diese bei Frau Astrid Hauptmann an (Tel.: 06151 7001-193; a.hauptmann@ktbl.de).

Bewerbungsschluss:
15. Januar 2019

 

Call for Posters (PDF, 1 MB)

Formatvorlage (docx-Datei, 24 kB)

 

Zurück zur Seite KTBL-Tage 2019