Haltungsverfahren in der Schafhaltung

Die Haltung von Schafen wird in Deutschland meist durch Kombination von Stallhaltung im Winter und Weidehaltung über das restliche Jahr betrieben. Zumindest für die Lammzeit wird aus witterungsbedingten und arbeitsorganisatorischen Gründen in der Regel ein Stall genutzt; gefragt sind dabei kostengünstige und flexibel nutzbare Gebäude, die den Anforderungen des Tieres und der Verfahrenstechnik genügen. Der Fachartikel gibt eine kompakte Übersicht über die baulichen Anforderungen und Innengestaltung für eine tiergerechte Haltung.

Shop

45. Tagung Angewandte Ethologie bei Nutztieren der DVG