Haltungsverfahren in der Milchziegenhaltung

Ausgehend von ihrem Nischendasein im Neben- und Hobbybereich, richtet sich die Ziegenhaltung in Deutschland auch zunehmend erwerbsorientiert aus. Dazu tragen, neben der Professionalisierung der Direktvermarktung, die seit einigen Jahren stabilen Preise und die steigende Nachfrage einiger spezialisierter Molkereien nach der Rohware Ziegenmilch bei.

Wie können Milchziegen optimal gehalten werden, welches Futter benötigen sie und wie groß müssen Laufflächen gestaltet sein? Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen der folgende Fachartikel von Prof. Matthias Gauly et al.

Shop

45. Tagung Angewandte Ethologie bei Nutztieren der DVG