Investitionsbedarf für Sauenställe

Für Sauenställe ist mit einem Investitionsbedarf von 2.000 bis 3.000 € je produktiver Sau zu rechnen (Preisstand 2007, inkl. Mehrwertsteuer). Nennenswerte Kostendegressionen lassen sich bis 1000 produktive Sauen erzielen. Im nachfolgenden Artikel wurden anhand von zehn Planungsbeispielen der Investitionsbedarf in Massivbauweise in Bestandsgrößen von 250 bis 1200 produktiven Sauen berechnet und der Einfluss von Bestandgröße, Bewirtschaftung und Haltungsverfahren ermittelt.

Shop

Planungsempfehlungen, Bewirtschaftung und Kosten

Online-Anwendungen

Baukost - Investition Betriebsgebäude

Die vorgegebenen Werte können zum Teil individuell angepasst werden: von der Preisänderung einzelner Bauteile bis zu den Jahreskosten. Auf einen Blick erhalten Sie Bauzeichnung, Baubeschreibung und Planungskennzahlen.