Precision Dairy Farming - Eine Chance für die moderne Milchviehhaltung

Landwirtschaftliche Nutztierhaltung hat das vordergründige Ziel, wertvolle Nahrungsmittel zu liefern. Die Produktionsverfahren befinden sich jedoch im Spannungsfeld unterschiedlicher gesellschaftlicher Interessen. Dem Tier- und Umweltschutz ist zu entsprechen, Qualitätssicherungs- und -nachweisverfahren sind umzusetzen und letztlich soll die Produktion rentabel erfolgen. Um diese Forderungen in praktikable Produktionsverfahren umzusetzen, bedarf es im landwirtschaftlichen Produktionsprozess eines effektiven Zusammenwirkens der beteiligten Teilsysteme Tier, Technik, Umwelt und Mensch. Das Management von Stoff- und Energieflüssen muss im zunehmenden Maß durch Informationsmanagement ergänzt werden. Landwirte und Techniker stehen diesbezüglich immer wieder vor neuen Herausforderungen, um durch technische und produktionsorganisatorische Weiterentwicklungen den sich ändernden Wertvorstellungen der Gesellschaft zu entsprechen.

Unterstützung bietet der Einsatz moderner Elektronik, nicht nur bei Fütterung und automatischen Melken. Details zum Thema Precision Dairy Farming finden Sie im folgenden Artikel von Reiner Brunsch et al.

Shop

Verfahren - Kosten - Bewertung