Anforderungen in der Rinderhaltung

Haltungsverfahren können immer nur so gut sein, wie der verantwortliche Tierleiter sie betreibt. So können Systeme, die in wissenschaftlichen Untersuchungen als günstig bewertet wurden, durch das vom Menschen und seinem Verantwortungsbewusstsein abhängige Management ins Gegenteil verkehrt werden. Ein unzureichendes Management kann in einem technisch erstklassigen und tierfreundlich eingerichteten Tierhaltungsverfahren tierschutzrelevante Probleme mit beispielsweise Schäden und hohen Verlusten an Tieren verursachen, während andere, technisch oft schlechter ausgerüstete Verfahren insgesamt besser abschneiden. Andererseits kann in bestimmten Fällen ein funktionierendes Management vorhandene Mängel im Haltungsverfahren teilweise abschwächen oder vermindern. Welche Einflussmöglichkeiten der Tierhalter in der Rinderhaltung hat, wird im Folgenden von Lars Schrader et al. beschrieben.

Shop

Online-Anwendungen

Großvieheinheitenrechner

Mit diesem Rechner können für einen Tierhaltungsbetrieb die Anzahl der GV und der Flächenbesatz in GV pro Hektar berechnet werden.

Wirtschaftlichkeitsrechner Tier

Es können für die Produktionsverfahren der Tierhaltung Erfolgsgrößen abgerufen und kalkuliert werden. Die Preise und Mengen sind veränderbar; dadurch lassen sich die Verfahren betriebsindividuell anpassen und bei Bedarf abspeichern.