Hopfenbau

Deutscher Hopfen ist ein Exportschlager. Mehr als 80 % der heimischen Produktion gehen in den Export. Der Anbau ist traditionell auf wenige Regionen beschränkt und unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von klassischen Kulturen wie dem Getreide.

Johann Portner von der Bayerischen Landesanstalt für Bodenkultur und Pflanzenbau in Wolznach hat für das KTBL Daten zum Anbau von Hopfen zusammengestellt. Darunter statistische Daten zur Hopfenproduktion sowie Angaben zu Anbauverfahren, zur Düngung und zur Verarbeitung. Daten zur Wirtschaftlichkeit runden das Kapitel ab. Die Daten wurden in der 15. Auflage "Faustzahlen für die Landwirtschaft" veröffentlicht.