Verhandlungsvergabe im KTBL-Arbeitsprogramm "Kalkulationsunterlagen 2019"

Abgabetermin bis zum 28. November 2018

Das KTBL beabsichtigt auf dem Wege der freihändigen Vergabe für das KTBL-Arbeitsprogramm "Kalkulationsunterlagen" folgende Leistungen zu vergeben:

Thema
Landwirtschaft Tier
4a Prozesswasseranfall in der Milchviehhaltung
4b1 3-D-Modelle von Zuchtsauenställen; Umbauten in Teilbereichen und Stallneubauten für die Umsetzung der Tierschutznutztierhaltungsverordnung und der darüber hinaus gehenden Anforderungen im Deck- und Abferkelbereich
4b2 Investitionsbedarf für landwirtschaftliche Gebäude. Bepreisung von 8 Leistungsverzeichnisse zum Neu- und 8 Leistungsverzeichnisse zum Umbau von Zuchtsauenställen zur Umsetzung von aktuellen Tierschutzanforderungen im Deck- und Abferkelbereich
4f Kosten und Leistungsdaten zur Aufzucht und Mast von Ziegenkitzen
4g Hahnenmast von männlichen Legehybriden („Bruderhahnmast“)
4h Ausgestaltung und Bewirtschaftung von Hühnerausläufen im stallnahen Bereich (Vorhöfe)
4i Aufbereiten von Eiern: Sortieren, Kennzeichnen, Verpacken, Lagern, Verladen – Investitionsbedarf, Kosten und Arbeitsabläufe
Landwirtschaft Pflanze
4k Grünlanderträge unter Praxisbedingungen in Abhängigkeit von Standort und Bewirtschaftung
4n Techniken zur Ausbringung von festen Wirtschaftsdüngern - Kosten- und Leistungsdaten
4p Übersicht und Potential von NIR-Sensoren in der Landwirtschaft
Energie und Umwelt
5b1 Mechanische Pflege von Freilandphotovoltaikstandorten
5b2 Leistungen und Kosten beim Weiterbetrieb von PV-Anlagen
5c Rückbaukosten von Biogasanlagen
5d Techniken zur Schnell-Bestimmung des N-Gehaltes in flüssigen Wirtschaftsdüngern
Gartenbau
6a Vergleich von Kultursystemen für die Topfpflanzenproduktion in Hinsicht auf Investitionen und Arbeitswirtschaft
6bInvestitionen und Kosten von Wasserspeichern und Wasseraufbereitungsanlagen in Gewächshäusern und im Freiland
6dLuftentfeuchtungssysteme im Gewächshaus – Investitions- und Energiebedarf
6fArbeitszeitdaten für die Ernte von „Bündelgemüse mit Laub“ (Radies, Bundzwiebeln, Bundmöhren) in Abhängigkeit leistungsrelevanter Faktoren
Erwerbskombinationen
7a Kosten und Arbeitszeitbedarf der Verarbeitung und Direktvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse

Die Angebote müssen bis zum 28. November 2018 in einem separaten und fest verschlossenen Umschlag, der mit der jeweiligen Kennziffer versehen ist, beim KTBL eingegangen sein. Anschließend prüft ein unabhängiges Gutachtergremium die Angebote und entscheidet über die Vergabe. Alle bietenden Einrichtungen erhalten bis Ende Dezember 2018 Nachricht über die Entscheidung.
Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie unter den jeweiligen Links. Die dort genannten methodischen und inhaltlichen Vorgaben sind unbedingt bei der Angebotskalkulation zu berücksichtigen.

Wichtig:
Das Angebot muss transparent und nachvollziehbar erkennen lassen, wie das Projekt methodisch, inhaltlich und zeitlich aufgebaut ist und welchen Leistungsumfang Sie für den ausgewiesenen Betrag erbringen wollen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. J. O. Schroers, Tel.: 06151 7001-162

Ihre Angebote senden Sie bitte an:
KTBL e.V.
Verwaltung – Ausschreibung AP KU
Bartningstr. 49
64289 Darmstadt