Arbeitsgemeinschaft Wissenstechnologien (WT)

Die Arbeitsgemeinschaft liefert informationstechnische Ansätze zu Wissenstransfer, Informationsmanagement, Daten- und Prozessmodellierung sowie Datengewinnung und -analyse mittels Informationstechnologien und neuen Medien.

Sie befasst sich mit der informationstechnischen Darstellung von Daten und Informationen und der Erarbeitung von Abstraktionen, die helfen, konkrete Probleme und Fragen der Zielgruppen effizient zu lösen. Hierzu gehören z. B. Techniken und Methoden der Prozessmodellierung und der Beschreibung von Daten mithilfe von Standardvokabularien. Zudem erfasst und bewertet die Arbeitsgemeinschaft vorhandene und künftige Datenquellen zur Gewinnung und Verifikation von KTBL-Planungsdaten.

Projektbetreuung n der Geschäftsstelle

D. Martini 

 

 

Denken in Netzwerken - arbeiten in Gremien und Projekten

Arbeitsprogramm 15. Mai 2015

Netzwerke ermöglichen den Akteuren aus Wissenschaft, Beratung und Praxis sich auszutauschen und Informationen zu verknüpfen. Dies dient der Förderung des technischen Fortschritts. Das KTBL knüpft diese Netzwerke in Arbeitsgremien und Projekten. In dem vierteljährlich erscheinenden Arbeitsprogramm veröffentlicht das KTBL alle laufenden Projekte und aktive Gremien. Gemäß Satzung werden die Projekte vom Hauptausschuss des KTBL genehmigt oder im Auftrag des Bundes und der Länder durchgeführt.

Das Arbeitsprogramm ist nach Arbeitsschwerpunkten gegliedert. Innerhalb der Arbeitsschwerpunkte sind die jeweilige Arbeitsgemeinschaft, die Arbeitsgruppen und weitere Gremien und Projekte aufgeführt. Letztere sind häufig Drittmittelprojekte, die in Abstimmung mit den Arbeitsgremien durchgeführt werden oder der Vorbereitung der Gremienarbeit dienen.

 

Arbeitsprogramm (PDF, 1,4 MB)